Open-Air mit  Soultrouble and the Heavy Horns am 11.Juli 2021 um 18:00 Uhr im KULTIVIERT

Open-Air mit Soultrouble and the Heavy Horns am 11.Juli 2021 um 18:00 Uhr im KULTIVIERT


Einlass 17:00 Uhr, Eintritt 12,00 Euro

Über 10 Jahre machen Soultrouble and the Heavy Horns mittlerweile „ihr Ding“: Abseits vom Mainstream, irgendwo zwischen Rock und Jazz hat sich die Band ein großes Repertoire erarbeitet. Zuletzt begeisterten sie das Publikum beim Jazz-Frühling 21 online. Dass sie jetzt wieder „richtig“ vor Publikum spielen können, freut Musiker und Zuhörer gleichermaßen.

Beim exklusiven Open-Air-Konzert auf der Kultiviert-Terrasse gibt es dann auch wieder neue Sachen zu hören: Neben den Klassikern von Blood, Sweat and Tears, Chicago und Tower of Power spannt sich der Bogen von den späten 60ern bis zu ganz aktuellen Bands wie Elektro Deluxe aus Paris. Alle Rock Fans dürfen sich zudem auf neuinterpretierte Hits von den Beatles und sogar Toto freuen.

Dabei bleibt sich Soultrouble stets treu, veredeln die Songs mit ihren Heavy-Horns und kreieren so den Sound einer Ära als eine Bläsersektion noch nicht aus der Konserve kam, sondern echt und ehrlich auf der Bühne stand.

Das passt auch zur selbsterklärten „Mission“ von Soultrouble and the Heavy Horns. Musik auf die Bühne bringen, die man so nur noch selten live hört. Denn kaum eine Band kann eine so gut aufeinander eingespielte fünfköpfige Horn-Section aufbieten, die dabei perfekt mit der mega-funky, groovy Rhythm-Section harmoniert und durch die Vielseitigkeit der Stimmen von Simone und Oliver glänzt.